Betriebsimmobilie in Aichach zentral im Wirtschaftsdreieck M-A-IN gelegen

Aichach - Landkreis Aichach-Friedberg

 

 

 

Objektbeschreibung

Die Betriebsimmobilie wurde im Jahr 1999 durch den aktuellen Eigentümer erbaut und befindet sich in sehr gutem Zustand. Im Rahmen der Betriebsaufgabe aus Altersgründen wird das Objekt nun zum Verkauf angeboten. Neben der Halle zur Produktion gehören zur Immobilie Lagerbereiche, Büro- sowie Sozialräume. Vorder sowie Rückseite der Halle können problemlos angefahren werden und sind jeweils mit Sektionalgliedertoren ausgestattet. Die Produktionshalle wird über die Fensterfront sowie Fenster im Dach mit Tageslicht versorgt. Die Halle bietet dem Nutzer viel Flexibilität, z.B. ist eine Änderung der derzeitigen Aufteilung bautechnisch möglich.

Lager-/Produktionsfläche: ca. 866 m²
Büroflächen: ca. 79 m²
Sozialräume: ca. 54 m²
Sonst. Flächen: ca. 137 m²
Gesamtfläche: ca. 1.136 m²

 

Ausstattung

• Andienung über zwei ebenerdige Sektionalgliedertore
• Halle mit aktuell zwei durch ein Mattentor verbundene Bereiche
• Büroräume
• Besprechungsraum
• Teeküche
• Messraum
• Werkzeugraum
• Sozialräume (WCs, Dusche, Aufenthaltsraum)
• Industrieboden in der Produktionshalle
• Gaszentralheizung
• Metallzaun

 

Lage und Umgebung

Die zentrale Lage in der starken Wirtschaftsregion München-Augsburg-Ingolstadt ist ein wesentlicher Standortvorteil für Aichach und Region. Anbindung an A 8 über B 300 in wenigen Minuten Fahrzeit. Die Oberzentren München, Ingolstadt sowie Augsburg sind in jeweils deutlich unter 60 Minuten Fahrzeit vom Gebäude aus zu erreichen.

 

 

Hinweise zur Anzeige:

Die Käuferprovision in Höhe von 3,57 % (einschl. 19 % ges. MwSt) wird mit Abschluss des notariellen Kaufvertrags fällig und errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie unter der folgenden Adresse einsehen können: https://suedbayerischeimmobilien.de/AGB

Diese Anzeige stellt eine Vorinformation dar. Alle in dieser Anzeige enthaltenen Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten) und erfolgen daher ohne jede Gewähr. Maßgeblich sind die im notariellen Kaufvertrag geschlossenen Vereinbarungen.