Wir als Immobiliendienstleister unterstützen Sie beim soliden Verkauf und der erfolgreichen Vermietung von Immobilien in München und ganz Südbayern. Uns ist neben dem Anspruch an Qualität und Zuverlässigkeit auch die Wahrung von Werten bewusst. Für uns gilt, Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Kontakt Formular Werteinschätzung

Was ist Ihre Immobilie beim Verkauf wert?
Jetzt kostenlose Marktanalyse anfordern

Immobilienverkauf-Werteinschaetzung.png

Stadtteile in München

Die Stadt München und Ihre Stadtteile. Als Stadtteil ist dabei ein bestimmtes Gebiet einer Stadt anzusehen, welches einen Stadtteil darstellt. Dieses Gebiet kann durch geschichtliche Ereignisse oder beispielsweise durch Namensgebung im Sprachgebrauch der Einwohner entstehen. Die offizielle Untergliederung der Stadt München erfolgt in Stadtbezirke. Diese weichen jedoch von den Stadtteilen Münchens ab. Die Karte zeigt die Unterteilung Münchens in Stadtteile:

Stadtteile-Muenchen-Karte.jpg(Bild: Karte zur Übersicht über die Stadtteile Münchens)

 

 

Die Stadtteile der Landeshauptstadt München:

 

Altstadt: Die Altstadt ist das Zentrum Münchens. Besonders bekannt sind die Frauenkirche nahe dem Marienplatz, auf dem auch das Neue Münchener Rathaus zu finden ist. Die Fußgängerzone prägt ebenfalls das Bild der Münchener Altstadt. Zusammen mit dem Stadtteil Lehel bildet die Altstadt den 1. Münchener Stadtbezirk. Die Gebäude werden überwiegend gewerblich genutzt. (Bild: Blick auf die Münchner Altstadt mit Frauchenkirche, Marienplatz, dem Neuen Rathaus und der Theatinerkirche)  Altstadt-Muenchen.jpg
 
Lehel: Das Lehel liegt direkt am Englischen Garten nordöstlich der Altstadt. Das Lehel ist unter anderem als Wohngegend beliebt. Die Isar grenzt das Lehel Richtung Osten von Bogenhausen ab. Besonders die Wohnungen am Englischen Garten sind zum Kauf und der Miete begehrt. (Bild: Der bei Surfern beliebte Eisbach im Lehel am Englischen Garten) München-Lehel > Eisbach-Muenchen-Welle-Surfen.jpg

 

 

Isarvorstadt: Südlich der Altstadt gelegen, gehört die Isarvorstadt zum inneren Kern Münchens. Besonders bekannt sind das Gärtnerplatzviertel, das Glockenbachviertel und das Schlachthausviertel für Ihre kulturelle Vielfalt und das ausgiebige Angebot an Bars und Restaurants. Wer ausgehen möchte, ist in der Münchener Isarvorstadt richtig aufgehoben. München-Isarvorstadt >
 

Ludwigsvorstadt: Zusammen mit der Isarvorstadt bildet die Ludwigsvorstadt den 2. Bezirk Münchens. Zum Stadtteil Ludwigsvorstadt gehört auch das Bahnhofsviertel. Das Deutsche Museum sowie die Theresienwiese mit Bavaria sind Ebenfalls in der Ludwigsvorstadt zu finden. Größere Gebäude in Wohnwirtschaftlicher und Gewerbliche Nutzung sind in der Ludwigsvorstadt zu finden. (Bild: Festzelt Pschorr-Bräurosl auf dem Münchner Oktoberfest) München-Ludwigvorstadt > Oktoberfest-Muenchen-Festzelt-Pschorr.jpg
Maxvorstadt: Neben den Pinakotheken sowie dem Königsplatz sind zahlreiche weiter Museen in dem Stadtteil Maxvorstadt zu finden. Die LMU hat zudem Ihren Sitz im Universitätsviertel der Maxvorstadt. Weshalb der Stadtteil besonders bei Studenten beliebt ist. Die Universität liegt direkt an der Ludwigsstraße welche bis zum Odeonsplatz in der Altstadt verläuft. Kleine Wohnungen und Apartments sind hier besonders beliebt. (Bild: Siegestor an der Grenze zwischen den Stadtteilen Maxvorstadt und Schwabing) München-Maxvorstadt > Siegestor-Muenchen-Maxvorstadt-Schwabing.jpg

 

Schwabing-West: Der westliche Teil Schwabings um den Bonner Platz gelegen, ist überwiegen mit Wohnimmobilien bebaut. Besonders Wohnungen südlich des Bonner Platzes und der Karl-Theodor-Straße Richtung Clemensstraße sind nachgefragt, hier zeigt sich Schwabing von seiner besten Seite. München-Schwabing-West >
 

Au: Östlich der Isar ist der Stadtteil Au unter anderem durch "Nockherberg" bekannt, wo die bayerische Brauerei Paulaner Ihren Sitz hat und jedes Jahr der berühmte Starkbieranstich stattfindet. Au ist durchaus bei vielen zum Leben und Arbeiten beliebt.
 

Haidhausen: Zusammen mit dem Stadtteil Au bildet Haidhausen den Stadtbezirk Nr. 5. Besonders Wohnimmobilien sind im Stadtteil Haidhausen beliebt. München-Haidhausen >
 

Sendling: Der Stadtteil Sendling im Münchener Süden grenzt an die Ludwigsvorstadt, Isarvorstadt und Schwanthalerhöhe. Unter anderem ist die Großmarkthalle im Stadtteil Sendling zu finden. München-Sendling >
 

Schwanthalerhöhe: Der Stadtteil Schwanthalerhöhe gehört zum Münchener Stadtkern. Neben der Ludwigsvorstadt gelegen, gehört die Schwanthalerhöhe zu den am dichtesten besiedelten Stadtteilen der Landeshauptstadt, was auch die Nachfrage nach Wohnimmobilien im Viertel Schwanthalerhöhe steigen lässt. München-Schwanthalerhöhe >

 

Neuhausen: Zusammen mit dem Stadtteil Nymphenburg bildet Neuhausen den 9. Bezirk. Neuhausen ist einer der einwohnerreichsten Stadtteile Münchens. Freistehende Wohnhäuser sind in Neuhausen eher die Ausnahme. München-Neuhausen >

Nymphenburg: Der Stadtteil Nymphenburg ist vor allem durch dem Schlosspark rund um das Nymphenburger Schloss bekannt. Ebenfalls sind in Nymphenburg exklusive Wohngegenden bestehend aus Anwesen mit Villen zu finden. Auch wer ein Penthouse sucht, kann in Nymphenburg fündig werden. (Bild: Botanischer Garten in München Nymphenburg) München-Nymphenburg > Botanischer-Garten-Muenchen.jpg

 

Moosach: Der Stadtteil Moosach im Münchener Nordwesten, kann zahlreiche größere Grünflächen bieten. Wer in Moosach wohnen will, kann auch eine etwas größere Immobilie mit Garten finden. Das bekannte Olympia-Einkaufszentrum ist beispielsweise in Moosach zu finden. München-Moosach >
 

Am Hart: Der Stadtteil am Hart im Münchener Norden besteht aus dem Vierteln Harthof und Am Hart und bildet zusammen mit dem Stadtteil Milbertshofen den Bezirk Milbertshofen am Hart.
 

Milbertshofen: Als Standort für Unternehmen, wie beispielsweise BMW, hat Milbertshofen eine große Bedeutung. Das Olympiagelände von 1972 mit Olympiastadion in Milbertshofen ist zudem sehr bekannt. Das Sea Life und das jährlich im Sommer Stattfindende Sommertollwood sind als weiter Attraktionen des Stadtteils bekannt. Zahlreiche Wohnimmobilien prägen das Stadtteilbild. (Bild: Olympiastadion in München von oben) München-Milbertshofen > Olympiastadtion-Muenchen.jpg

 

Freimann: Der Stadtteil im äußersten Münchener Norden bietet viele Grünflächen und Platz für Industrie und Wirtschaft um sich Niederzulassen. Mit Schwabing bildet der Stadtteil Schwabing-Freimann. Besonders bekannt ist die Allianz-Arena als Heimstätte des FC Bayern. (Bild: Beleuchtung der Allianz-Arena in München) München-Freimann > Beleuchtung-Allianz-Arena-Rot-Bayern.jpg

 

Schwabing: Einer der bekanntesten und beliebtesten Stadtviertel. Die Münchener Freiheit bildet den Kern Schwabings. Am Siegestor grenzt der Stadtteil Schwabing zum Stadtteil Maxvorstadt. Neben idyllischen Plätzen im Englischen Garten, wie dem "Seehaus" am Kleinhesseloher See, kann der Stadtteil Schwabing entlang der Leopoltstraße auch mit lebendigen Treiben in zahlreichen Bars, Kneipen und Restaurants punkten. Die Ludwigs-Maximilians-Universität verfügt über eine Außenstelle in der Giselastraße dem sogenannten "Schweinchenbau". Wohnungen in Schwabing zum Kauf und der Miete gehören zu den beliebtesten in ganz München. (Bild: U-Bahn Münchner Freiheit in Schwabing) München-Schwabing > U-Bahn-Muenchner-Freiheit.jpg

 

Bogenhausen: Der beliebte und bekannte Stadtteil Bogenhausen im Münchener Nord-Osten ist durchaus auch durch die Prinzregentenstraße und dem Friedensengel für viele ein Begriff. Neben Schwabing, Isarvorstadst, Lehel, Maxvorstadt und Nymphenburg gehört Bogenhausen zu den beliebtesten Stadtteilen. Neben den überwiegend auffindbaren Wohnimmobilien sind auch zahlreiche luxuriöse und exklusive Häuser und Wohnungen in Bogenhausen zu finden. Dazu gehören auch Villen oder beliebte Penthäuser. (Bild: Friedensengel in München Bogenhausen) München-Bogenhausen > Friedensengel-Bogenhausen-in-Muenchen.jpg

 

Daglfing: Der Stadtteil Daglfing gehört zum Bezirk Bogenhausen. Daglfing liegt östlich im Stadtteil Bogenhausen. Bekannt ist in Daglfing vor allem die Pferderennbahn im Süden Daglfings. Zahlreiche Häuser mit größeren Gärten gehören zum Immobilienbestand in Daglfing.

 

Oberföhring: Der Stadtteil Obeföhring am östlichen Ufer der Isar gelegen, ist Teil Bogenhausens. Obeföhring ist der am frühesten genannte Stadtteil der Stadt München. Am 03.07. im Jahre 750 damals noch ad-feringas genannt, ist das heutige Oberföhring erstmals aufgeführt. Ein bekanntes Bauwerk Oberföhrings ist die St. Lorenz Kirche. Der Immobilienbestand in Oberföhring wird hauptsächlich wohnwirtschaftlich genutzt.

 

Berg am Laim: Im Osten der Stadt München gelegen, grenzt Berg an Laim an die anderen Stadtteile Trudering, Bogenhausen, Daglfing, Au, Haidhausen und Ramersdorf-Perlach. Berg am Laim ist überwiegen als Viertel zum Wohnen bekannt. Mit zu meist größeren Bauten mit Wohnungen. München-Berg am Laim >
 

Riem: In Riem am äußersten östlichen Ende der Stadt gelegen, ist neben der Trabrennbahn in Daglfing eine weitere in München gelegene Pferderennbahn zu finden, die Galopprennbahn in Riem. Auch für das große Münchener Messegelände ist der Stadtteil Riem bekannt. Große Flächen des Stadtteils und zahlreiche Immobilien in Riem dienen der gewerblichen Nutzung. München-Riem >
 

Trudering: Am östlichen Stadtteil Münchens neben Riem ist der Stadtteil Trudering zu finden. Überwiegend wird Trudering dabei als Viertel zum Wohnen genutzt. Neben vielen Häusern mit Garten sind auch zahlreiche größere Wohngebäude in Trudering zu finden. Wer ein Haus oder eine Wohnung in Trudering sucht, kann hier durchaus fündig werden. München-Trudering >
 

Perlach: Im Südosten der Stadt liegt Perlach, welches aus den Vierteln Fasanengarten, Michaeliburg, Waldperlach und Neuperlach besteht. Perlach gehört zu den Stadtteilen mit den meisten Einwohnern. Neben größeren Wohngebäuden, sind so auch kleinere Häuser und Wohnung im Stadtteil Perlach zu finden. Zusammen mit Ramersdorf bildet Perlach den Bezirk Ramersdorf-Perlach. München-Perlach >
 

Obergiesing: Der Stadtteil teilt sich das Viertel Fasanengarten mit Perlach welches westlich Obergiesings liegt. Obergiesing ist heute bei vielen als Wohnviertel beliebt mit überwiegend größeren Wohnimmobilien. Obergiesing grenzt östlich an Untergiesing Harlaching. München-Giesing >
 

Untergiesing: Im Münchener Süden gelegen, bildet der Stadtteil Untergiesing zusammen mit dem Stadtteil Harlaching einen weiteren Stadtbezirk Münchens. Bekannt sind in Untergiesing vor allem das Grünwalder Stadion die Heimat des TSV 1860 München. München-Giesing >
 

Harlaching: Der Stadtteil Harlaching ist einer der beliebtesten und für viele auch eine der besten Gegenden zum Wohnen ganz Münchens. Neben zahlreichen Wäldern und Grünflächen sind vor allem gehobene Immobilien wie Einfamilienhäuser, exklusive Wohnungen oder Villen in Harlaching zu finden. Des Weiteren ist Harlaching das Zuhause des Fussballvereins FC Bayern und des Tierparks Hellabrunn. Wohnimmobilien in Harlaching sind durchaus nachgefragt. München-Harlaching >
 

Forstenried: Forstenried im Münchener Süden bietet jedem etwas, der sich gerne an der frischen Luft bewegt. Zahlreiche Parks, Wälder und Grünflächen bieten die Möglichkeit zum Rad fahren, Wandern und Laufen. Neben größeren Wohngebäuden sich auch zahlreiche kleinere Häuser und Wohnimmobilien im Stadtteil Forstenried auffindbar.
 

Fürstenried: Im Süden gelegen, ist der Stadtteil Fürstenried hauptsächlich wohnwirtschaftlich genutzt. Das wohl bekannteste Bauwerk im Stadtteil Fürstenried ist das Schloss Fürstenried. Wer ein Haus mit Garten in München sucht oder eine geräumige Wohnung, kann in Fürstenried durchaus erfolgreich sein. München-Fürstenried >
 

Sendling: Der Stadtteil Sendling grenzt an die Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt an. Die Isar fliesst durch Sendling. Der Stadtteil gehört zu den lebendigeren Vierteln Münchens. Hier sind hauptsächlich Wohnungen und Apartments auf dem Immobilienmarkt zu finden. München-Sendling >
 

Großhadern: Großhadern ist vielen aufgrund der Universitätsklinik Großhadern ein Begriff. Großhadern liegt im Süd-Westen der Stadt und bietet durchaus Platz zum Leben. Neben Häusern sind auch Wohnungen in Großhadern sehr beliebt. München-Hadern >
 

Pasing: Im Westen der Stadt gelegen, bildet der Stadtteil Pasing zusammen mit Obermenzing den Stadtbezirk Obermenzing-Pasing. Immobilien in Pasing sind durchaus beliebt. München-Pasing >
 

Obermenzing: Das bekannteste Bauwerk in Obermenzing dürfte wohl das Schloss Blutenburg sein, welches direkt am Wasser liegt. Was die absolute Einwohnerzahl betrifft, ist Obermenzing einer der kleineren Stadtteile Münchens. Aufgrund der Größe Obermenzing bietet sich daher allerdings genug Plazt für Einfamilienhäuser und großzügigere Wohnimmobilien. München-Obermenzing >
 

Allach: Der Stadtteil Allach liegt im Südosten der Stadt neben Feldmoching und Moosach und Oberhalb Untermenzings. Ein beliebter und etwas ruhigerer Teil Münchens zum Leben. München-Allach >
 

Untermenzing: Unterhalb von Allach gelegen, bildet Untermenzing zusammen mit dem Stadtteil Allach den Bezirk Allach-Untermenzing. Eher außerhalb Münchens gelegen und doch nicht weit vom Stadtzentrum entfernt. Besonders interessant für jeden der etwas ruhiger leben möchte. Der Immobilienmarkt in Untermenzing bietet neben Häusern auch zahlreichen Wohnungen. München-Untermenzing >
 

Feldmoching: Flächenmäßig ist Feldmoching einer der größten Stadtteile Münchens. Neben vielen Grünflächen sind in Feldmoching auch viele Wohnimmobilien wie Häuser mit Garten und Wohnungen zu finden. Feldmoching liegt im äußersten Süden der Stadt München. München-Feldmoching >
 

Hasenbergl: Im Stadtteil Hasenberg entstehen zahlreiche neue Wohngebäude die auch für viele Interessant sind. Zusammen mit Feldmoching bildet der Stadtteil den 24 Stadtbezirk Münchens.
 

Laim: Westlich des Münchener Zentrums gelegen, ist der Stadtteil Laim auch ein eigenständiger Bezirk. Bekannte Bauwärke sind beispielsweise das Laimer Schlössl. Die bekannteste Straße durch Laim ist die Fürstenrieder Straße. Auf dem Immobilienmarkt in Laim sind hauptsächlich Wohnungen zu finden. München-Laim >
 

Solln: Der Stadtteil im äußersten Süden Münchens. Das bekannteste Bauwerk in Solln ist die Burg Warnberg sein. Auch zahlreiche Villen prägen das Stadtteilbild Sollns. Solln liegt in der Münchener Schotterebene.
 

Thalkirchen: Thalkirchen im Süden Münchens ist ein ruhiger Stadtteil. Die Isar fließt durch Thalkirchen. Auf dem Wohnungsmarkt in Thalkirchen sind hauptsächlich Wohnung und Apartments zur Miete und zum Kauf zu finden.
 

Langwied: Im Westen überzeugt Langwied durch viele Freizeitmöglichkeiten. Dazu gehören zahlreiche Badeseen im Sommer. Langwied kann ländliches Flair mit der Nähe zum Stadtzentrum verbinden, ein durchaus interessanter Stadtteil Münchens. Besonders Familien können sich für Wohnimmobilien im Stadtteil Langwied begeistern.
 

Westpark: Der Stadtteil Westpark bildete zusammen mit Sendling den 7. Stadtbezirk. Der Audi-Dome, die Heimstette des FC Bayern Basketball ist im Westpark gelegen. Der Stadtteil Westpark liegt westlich von Sendling. Wohnimmobilien im Münchener Westpark sind bei vielen beliebt. Der Immobilienbestand im Westpark zählt überwiegend Eigentumswohnungen und auch Häuser.

 

Ihre Südbayerische Immobiliengesellschaft als Makler für Immobilien in ganz München.

suedbayerische-immobiliengesellschaft

 


Landkreis-Bayern-Immobilienpreis-quadratmeterpreis.png

Immobilienpreise in Bayern

Unsere Karte zu den Immobilienpreisen 2016 zeigt die Verkaufspreise beziehungweise Kaufpreise nach Landkreisen und kreisfreien Städten in Bayern.   

 


Leistungsangebot-Suedbayerische-Immobiliengesellschaft-Immobiliendienstleister-Bayern-Muenchen.png


Karten-Mieten-Bayern-Wohnungen-Haeuser.pngMietspiegel für Bayern

Unsere Mietpreiskarte zeigt die Mieten in Bayern nach Landkreisen und kreisfreien Städten für Wohnimmobilien wie Häuser, Wohnungen und Apartments.