Wir als Immobiliendienstleister unterstützen Sie beim soliden Verkauf und der erfolgreichen Vermietung von Immobilien in München und ganz Südbayern. Uns ist neben dem Anspruch an Qualität und Zuverlässigkeit auch die Wahrung von Werten bewusst. Für uns gilt, Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Kontakt Formular Werteinschätzung

Was ist Ihre Immobilie beim Verkauf wert?
Jetzt kostenlose Marktanalyse anfordern

Immobilienverkauf-Werteinschaetzung.png

Englischer Garten mit Monopteros Tempel

Der Englische Garten
Erbaut: 13.08.1789
Erbauer: Karl Theodor
Fläche: 3,7 km²
Stadtteil: Altstadt-Lehel, Schwabing, Freimann, Bogenhausen, Haidhausen
Adresse: München

Der Englische Garten in München wurde ab dem 13.08.1789 durch den bayerischen Kurfürsten Karl Theodor erbaut. Mit einer Fläche von 3,7 Quadratkilometer gehört der Englische Garten zu den größten Stadt-Park-Anlagen weltweit und ist ca. 0,3 Quadratkilometer größer als der berühmte Central Park in New York. Der Englische Garten liegt im Nord-Osten des Münchner Zentrums. Zu den an den Englischen Garten angrenzenden Stadtteilen gehören Schwabing und Freimann im Westen, Altstadt-Lehel im Süden und Bogenhausen sowie Haidhausen im Osten. Der Englische Garten ist einer der prägenden und bekanntesten Orte Münchens und Bayerns.  

Englischer-Garten-Muenchen.jpg

(Bild: Englischer Garten in München.)

 

Surfen-Englischer-Garten-Surfer.jpg

Der Englische Garten ist einer der größten innerstädtischen Parkanlagen des ganzen Bundesgebiets. Gezeichnet von natürlich angeordneten Baum- und Pflanzengruppen, Bächen mit unbegradigtem Verlauf und einem großen künstlich angelegten See, lassen den Eindruck einer gewachsenen Parklandschaft entstehen.

Freizeitaktivitäten im Englischen Garten - Surfen im Eisbach und mehr..

Der Englische Garten bietet zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten wie Rasenflächen für Sportaktivitäten oder zum Relaxen. Unter anderem können im Englischen Garten auch über 12 Kilometer Reitwege mit einer Reitgenehmigung genutzt werden. Eine weitere Freizeitaktivität im Englischen Garten ist das Surfen im Eisbach, welcher durch den Englischen Garten fliesst. Im Sommer ist der Eisbach neben dem Surfen bei vielen auch zum Baden und Sonnen beliebt.Monopteros-Englischer-Garten.jpg

(Bild: Monopteros Tempel im Englischen Garten.)

 

Tempel-Muenchen-Englischer-Garten.jpgMonopteros Tempel im Englischen Garten

Im Englischen Garten sind auch Gebäude und Bauwerke zu finden. Eines der bekannteren ist das Monopteros, ein im klassizistischen Stil erbauter Rundtempel, welcher durch den damals bekannten Architekten von Klenze erbaut wurde. Von Klenze errichtete neben dem Monopteros zahlreiche andere berühmte Bauwerke in München.

Das Monopteros wurde von 1837 bis 1838 erbaut und steht auf einem künstlich angelegten Hügel östlich der Münchener Universität. Vom Monopteros Tempel aus kann ein schöner Blick auf die Altstadt genossen werden. In den 60er Jahren war der Monopteros Tempel übrigens als "Gammlertreffpunkt" bekannt. Das Monopteros wurde bis heute öfter restauriert. Heute ist das Monopteros im Englischen Garten eines der bekanntesten Motive der Stadt München.

 

Monopteros-Muenchen.jpg

 

Ein weiteres Gebäude im Englischen Garten ist der Chinesische Turm, welcher von 1789-1790 als Aussichtspagode erbaut wurde. Nachdem der Chinesische Turm 1944 abgebrannt war, wurde er 1951 rekonstruiert.
Das Rumfordhaus liegt ca. 150 Meter nördlich des Chinesischen Turms und wurde 1790 als Offizierskasino gebaut.
Das Seehaus am Kleinhesseloher See wurde 1883 errichtet und musste 1970 wegen Baufälligkeit abgebrochen werden. Schließlich entstanden am selben Platz ein Restaurant und Biergarten welche heute gut besucht sind.
Weitere Bauten sind das Japanische Teehaus oder auch die Steinerne Bank und das Aujägermeisterhaus am Ende des Englischen Gartens. Der Englische Garten ist übrigens bestens über öffentliche Verkehrsmittel zu erreichen, so bieten sich die U-Bahn-Stationen Universität, Münchner Freiheit und Giselastraße der Linien U3 und U6 an.

Südbayerische Immobiliengesellschaft - Immobilien am Englischen Garten

Wohnungen und Apartments um den Englischen Garten gehören zu den am meisten nachgefragten der Stadt München. So bieten die Stadtteile Muenchens Schwabing, Muenchen Lehel und Muenchen Bogenhausen sowie Muenchen Haidhausen nahe dem Englischen Garten einige der absoluten Top-Wohnlagen im ganzen Stadtgebiet. Dies schlägt sich über die starke Nachfrage auch auf die Immobilienpreise beim Verkauf und Kauf sowie auf die Mietpreise für Wohnungen und Apartments nieder. Die Wohnlagen um den Englischen Garten bieten auch zahlreiche exklusive und Luxusimmobilien wie Villen und Penthouses, wie wir als Immobilienmakler in München wissen - Ihre Südbayerische Immobiliengesellschaft.  

 

Der Englische Garten im Winter:

Winter-Schnee-Englischer-Garten.jpg

 

Der Kleinhesseloher See im Englischen Garten:

Seen-Wasser-Englischer-Garten.jpg

suedbayerische-immobiliengesellschaft

 


Landkreis-Bayern-Immobilienpreis-quadratmeterpreis.png

Immobilienpreise in Bayern

Unsere Karte zu den Immobilienpreisen 2016 zeigt die Verkaufspreise beziehungweise Kaufpreise nach Landkreisen und kreisfreien Städten in Bayern.   

 


Leistungsangebot-Suedbayerische-Immobiliengesellschaft-Immobiliendienstleister-Bayern-Muenchen.png


Karten-Mieten-Bayern-Wohnungen-Haeuser.pngMietspiegel für Bayern

Unsere Mietpreiskarte zeigt die Mieten in Bayern nach Landkreisen und kreisfreien Städten für Wohnimmobilien wie Häuser, Wohnungen und Apartments.