Wir als Immobiliendienstleister unterstützen Sie beim soliden Verkauf und der erfolgreichen Vermietung von Immobilien in München und ganz Südbayern. Uns ist neben dem Anspruch an Qualität und Zuverlässigkeit auch die Wahrung von Werten bewusst. Für uns gilt, Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Kontakt Formular Werteinschätzung

Was ist Ihre Immobilie beim Verkauf wert?
Jetzt kostenlose Marktanalyse anfordern

Immobilienverkauf-Werteinschaetzung.png

Siegestor in München

Das Siegestor in München
Erbaut: 1843 bis 1850
Erbauer: unter König Ludwig II.
Baustil: Klassizismus
Stadtteil: Maxvorstadt und Schwabing
Adresse: Leopoldstraße 1, 80539 München
Höhe: 24 Meter

Das Münchener Siegestor wurde von 1843 bis 1850 unter König Ludwig II. erbaut. Noch in der Leopoldstraße gelegen, welche größtenteils durch Schwabing verläuft, markiert das Siegestor den Übergang von der Leopoldstraße in die Ludwigstraße und vom Stadtteil Schwabing zur Münchener Maxvorstadt. Damals zur Feier des Bayerischen Heeres erbaut, mahnt das Siegestor heute zum Frieden. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Siegestor nahezu zerstört. Das Siegestor in München ist 24 Meter hoch.

Siegestor-Muenchen.jpg

(Bild: Das Münchener Siegestor mit der Ludwigstraße im Hintergrund.)

 

Siegestor-Leopoldstrasse-Ludwigstrasse.jpg

Das Siegestor Münchens zwischen Schwabing und Maxvorstadt

Als Vorbild für das Münchener Siegestor diente übrigens der Konstantinsbogen in Rom. Während die Feldherrenhalle am südlichen Ende der Ludwigstraße bayerische Feldherren ehrt, erinnert das Siegestor an die Verdienste des bayerischen Heeres. Die Quadriga auf dem Dach des Siegestores wurde im Jahre 1972 restauriert wieder aufgestellt. Das Siegestor ist als dreitorige Anlage angelegt, deren Süd- und Nordfront durch 4 vorgestellte Säulen gezeichnet ist. Das Siegestor ist zudem mit Reliefs versehen, welche Kampfszenen zeigen. Das Tor wird bekrönt durch die bereits erwähnte Löwenquadriga mit der erzenen Bavaria. 

Wie auf den Bildern zu erkennen ist, kann vom Siegestor aus bis zum Odeonsplatz geschaut werden. So kann unter anderem die Theatinerkirche am Ende der Ludwigstraße erkannt werden. Am Odeonsplatz lässt sich neben der Theatinerkirche übrigens auch der idyllische Hofgarten finden.

Südbayerische Immobiliengesellschaft in München Schwabing und Maxvorstadt

Wohnungen sowie allgemein Wohnimmobilien in der Nähe zum Münchener Siegestor, also in Schwabing und der Maxvorstadt gehören zu den beliebtesten und meist nachgefragten der ganzen Stadt. Die nahe dem Siegestor liegende Münchener Universität LMU mit ihren vielen Studierenden macht Immobilien in dieser Lage noch attraktiver. So gehören die Immobilienpreise in dieser Gegend jedoch auch zu den höheren der Stadt München wie auch in Nymphenburg-Neuhausen, Bogenhausen und der Schwanthalerhöhe. Dies gilt auch für die gezahlten Mieten in München Schwabing und Maxvorstadt, wie wir aus unserer Tätigkeit als Makler in Schwabing und der Münchener Maxvorstadt wissen. Ihre Südbayerische Immobiliengesellschaft als Immobilienunternehmen in München und ganz Südbayern.Muenchen-Siegestor-Winter-Schnee.jpg

(Bild: Das Siegestor in München mit Schnee im Winter.)

 

Schriftzug auf der Rückseite des Siegestor in München "Dem Sieg geweiht vom Krieg zerstört zum Frieden mahnend":

rueckseite-hinten-Siegestor-Muenchen.jpg

 

Blick auf das Siegestor aus der Leopoldstraße:

Siegestor-Leopoldstrasse-Muenchen.jpg

 

Das Tor als Triumphbogen in München:

Triumphbogen-Tor-Muenchen.jpg

 

Blick in die Leopoldstraße in München:

Leopoldstrasse-Muenchen.jpg

suedbayerische-immobiliengesellschaft

 


Landkreis-Bayern-Immobilienpreis-quadratmeterpreis.png

Immobilienpreise in Bayern

Unsere Karte zu den Immobilienpreisen 2016 zeigt die Verkaufspreise beziehungweise Kaufpreise nach Landkreisen und kreisfreien Städten in Bayern.   

 


Leistungsangebot-Suedbayerische-Immobiliengesellschaft-Immobiliendienstleister-Bayern-Muenchen.png


Karten-Mieten-Bayern-Wohnungen-Haeuser.pngMietspiegel für Bayern

Unsere Mietpreiskarte zeigt die Mieten in Bayern nach Landkreisen und kreisfreien Städten für Wohnimmobilien wie Häuser, Wohnungen und Apartments.